Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Visaton La Belle (Paar)

La Belle mit Frequenzweiche zum selber aufbauen
CHF 2'000.00
La Belle mit Visaton Fertigweichen
CHF 2'250.00

Beschreibung

Entwickler: Visaton
Bausatzinhalt: 1 Paar

Bausatz mit hochwertigen Mundorf Backlackspulen und ClarityCap MKP Kondensatoren für Mittel- und Hochtöner zum sebständigen Aufbau der Frequenzweiche (High End Weiche).

Prinzip: 3-Weg geschlossen
Gehäusegrösse (HxBxT): 1100x260x340mm
SPL: ca. 85dB/1W/1m
Impedanz: 4 Ohm

Beschreibung:
La Belle ist eine grosse Standbox, ausgestattet mit:
- Visaton Breitbänder B200,
- Visaton Hochtöner KE25SC mit Waveguide und
- mit zwei Tieftönern TIW 200 XS.

Die Konstruktion stammt von Martin Kiesel, Visaton.
Die Lautsprecher werden über eine Weiche 3. Ordnung (18 dB Flankensteilheit pro Oktave) getrennt.
Die Box ist als geschlossene Box mit Serienkondensator zum Tieftöner aufgebaut. Das Konzept zur Bassanhebung ist bekannt unter dem Kürzel GHP (Geschlossene Box mit Hochpass).

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest
"Der Hörtest startete mit leisen Tönen. Der Vorweihnachtszeit entsprechend lag "Verleih uns Frieden gnädiglich" (Hille Perl, Anna Maria Friman, Lee Santana, The Sirius Viols; Deutsche Harmonia Mundi) im CD-Laufwerk. La Belle wurde ihrem Namen gerecht: Wunderschön modellierte sie Viola da Gamba, Laute und die Gamben der Sirius Viols, stellte sie breit aufgefächert auf und schuf einen real wirkenden Raum um sie herum. Die langen und feinen Ausschwingvorgänge der Instrumente wussten zu begeistern. Die Gesangsstimme stand fest umrissen vor den Instrumenten, ohne der Hörposition zu nahe zu kommen: La Belle baut das Klangbild eher hinter als vor den Lautsprechern auf. Der blütenreine Sopran der Anna Maria Frimann war integraler Bestandteil des Klangbilds und dabei in allen tonalen Schattierungen erlebbar.

... "La Belle kann aber auch ganz anders. Die fulminante Live-CD "Hell Freezes Over" der Eagles hört man gerne richtig schön laut, und das ist für diese Lautsprecher ein gefundenes Fressen. Die insgesamt vier Langhub-Bässe hauen einen Bass raus, als gäbe es keinen Morgen. Dabei bleiben sie in jeder Situation vollkommen gelassen, behalten immer die Kontrolle. Der Bass klingt tief, massiv und druckvoll, gleichzeitig aber auch pulvertrocken, mit klaren Konturen, knackscharf. Auch Mittel- und Hochtonbereich glänzen mit vollkommener Souveränität über das Geschehen. Selbst bei atemberaubendem Pegel bleibt die räumliche Staffelung stabil, bleibt der Raum breit, tief und klar umrissen, bleiben die Höhen seidenweich und unaufdringlich. Mit La Belle kann man sehr lange sehr laut hören, ohne dass es anstrengend wird. Das sind die Qualitäten eines Abhörmonitors." ...



Besonderes:
Alternative Weichenbestückung auf Anfrage.