Hobby Hifi Statement (Paar)

Hobby Hifi Statement (Paar)

Artikel-Nr.: hh-statement
CHF 1'190.00

Beschreibung

Statement ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher, der mit PA-Lautsprechern bestückt ist und somit enorme Pegel erzeugen kann.

Statement ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis der Firma Monacor und Firma Celestion.

Der Bausatz enthält folgende Lautsprecher:
- ein Hochtonhorn aus einem Antrieb Celestion CDX1-1430 mit einem Monacor Horn MRH-200
- ein Tieftöner Monacor SPA-115PA

Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns und Philipp Busch entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher, zu dem in Reihe ein Sperrkreis geschaltet ist.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen. Das Abklingspektrum ist praktisch fehlerfrei. Die nichtlinearen Verzerrungen bleiben bei 90 dB (1m) oberhalb von 50 Hz fast durchweg unter 1,5%.

Klangbeschreibung von Philipp Busch

"Klanglich habe ich die großen Kisten vom ersten Moment an ins Herz geschlossen. Die Tiefton-Performance ist beeindruckend - tief, straff und sehr schnell! Der Hochton steht dem in nichts nach und spielt präzise und stressfrei. Die räumliche Abbildung der Konstruktion ist super, die Staffelung in Breite und Tiefe nachvollziehbar."

Fazit von Philipp Busch:

"Das Highlight ist die schiere Größe der Darstellung und die brachiale Kraft in Kombination mit einer Leichtfüßigkeit, die man sonst eher von großen Breitbändern kennt. Bewährt hat sich ein Einwinkeln der Lautsprecher auf den Hörplatz."

Fazit der Zeitschrift Hobby-HiFi:

"Statement klingt mit dieser Frequenzweiche ganz und gar grandios, bietet scheinbar grenzenlose Dynamik ohne jeden Anflug von Grobmotorik, ganz im Gegenteil: Ausgesprochen feinziselieren diese Lautsprecher sogar filigrane musikalische Details. Und sie spannen einen wunderbar weiten und tiefen akustischen Raum auf. Das Hilton Ruiz Ensemble brilliert weiterhin mit explosiven Rhythmen, die Bässe kommen jetzt noch etwas direkter am Zwerchfell an, und Eric Clapton klingt endlich genau so, wie wir es von Lautsprechern mit unbestechlicher Tonalität gewohnt sind."