Hobby Hifi Audimax Micro BE (Paar)

Hobby Hifi Audimax Micro BE (Paar)

Artikel-Nr.: bs-audimaxmicro
CHF 2'640.00

Beschreibung

Audimax Micro BE ist ein geschlossener zwei-Wege Kompaktlautsprecher mit Chassis der Firma SEAS und Firma SB Acoustics.

Der Bausatz enthält folgende Lautsprecher:
- einen Hochtöner SB Acoustics Satori TW29BN
- einen Tieftöner Hobby-HiFI/SEAS 18MW12T

Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Die Frequenzweiche wird mit besonders hochwertigen Bauteilen von Mundorf bestückt. So enthält der Bausatz CFC-Folienspulen und Backlack-Luftsprulen sowie MKP-Kondensatoren der Baureihe RXF und vor dem Hochtöner einen Supreme Silber-Gold-Öl Kondensator. Die genaue Weichenbestückung oder alternative Bauteile können sie gerne erfragen.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist perfekt linear. Das Abklingspektrum (Wasserfalldiagramm) ist vorbildlich ohne jegliche störende Resonanz. Die nichtlinearen Verzerrungen bei mittleren Lautstärken (90 dB, 1m) liegen oberhalb von 200 Hz unter 0,4%.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

"lm Hörraum der Redaktion platzierten wir die Audimax Micro BE auf 60 cm hohen, schwergewichtigen und auf Spikes gelagerten Boxenfüßen, auf denen sie mit Knetmasse sicher befestigt wurden. Wir erlebten ein Klangbild mit perfekter Natürlichkeit und neutraler Tonalität auf höchstem Niveau. Stimmen wirkten wirklich authentisch und verfügten über blitzblanke Konturen. Das gilt auch für die unteresten Lagen, die man eigentlich eher großen Lautsprechern zutraut: Auch der erdige Bassbariton des Hans Theessink (Call Me) wirkte wunderbar real. Unterhalb des Stimmenbereichs zeigt sich ein erstaunlich tiefer und beeindruckend klar gezeichneter Bass. Die Kontur eines Kontrabasses zieht der Lautsprecher sehr feinfühlig nach - sicherlich maßgeblich dank des Beryllium-Hochtöners. Das große Instrument wirkt kompakt und straff, und seine Position im Raum ist bestens nachvollziehbar. Einen so zierlichen Lautsprecher, der zu solch einer Tiefbassleistung fähig ist, zumal ohne Bassreflexunterstützung, haben wir zuvor selten erlebt. Der Hochtonbereich gibt sich wunderbar fein ziseliert, entspannt und klar. Welch überbordende Informationsfülle in manchem Musikstück verborgen ist, macht der grandiose Beryllium-Hochtöner mit entwaffnender Ehrlichkeit klar. Die feinen Details stellt er wunderbar nachvollziehbar dar, und das ganz ohne sie unnötig zu forcieren. Das vielfältige Schlaginstrumentarium der O-Zone Percussion Group, zu finden auf der kongenialen Manger´schen Hörtest-CD, präsentiert die Audimax Micro BE berauschend lebhaft. Sowohl in puncto Fein- als auch Grobdynamik hat die Berylliumkalotte sehr, sehr viel zu bieten. Die räumliche Abbildung gelingt präzise, punktgenau und in der Breite wie Tiefe bestens aufgefächert. Die Positionen der Klangquellen sind vollkommen selbstverständlich nachvollziehbar. Die musikalische Bühne erstreckt sich weit in die Tiefe, ohne dabei den Nahbereich zu vernachlässigen. Geringe Lautstärke steht diesen Lautsprechern bestens zu Gesicht: Die Reduktion des Pegels gelingt ohne Einbußen bei Räumlichkeit oder Auflösungsvermögen. Mit diesen Lautsprechern kann man auch sehr leise Musik in überragender Qualität genießen."